Pflanzenschutz und Mineraldüngung

3 selbstfahrende Pflanzenschutzspritzen bis 8000 l Tankvolumen

mit Arbeitsbreiten von 18 m, 24 m, 27 m, 30 m, 32 m und 36 m, pneumatische Einzeldüsenschaltung, Befülleistung 1000 l/min, Kreiselpumpe, Schleppschlauchausrüstung, Fünf-Loch-Düse für Flüssigdüngerausbringung, Bodenfreiheit ca. 990 mm, Spurweiten 1,80 m bis 2,25 m, Normal- und Pflegebereifung

2 Anhängespritzen 6000 l

24 m Gestänge, Schleppschlauchausrüstung, 50 cm Düsenabstand mit Teilbreitenschaltung, Tandemachse, Normal-und Pflegebereifung, Spur von 2 bzw. 2,25 m

4 Flüssigdüngertransportanhänger

Transportanhänger von 10 m³ bis 18 m³ Volumen für den Transport von Wasser bzw. Flüssigdünger

1 Mineraldüngerstreuer 8200 l

angehängt, Spur 1,85 m, Normal- und Pflegebereifung, Universal-Zweischeibenstreuwerk für Grund-, Mineral- und Kalkdüngung mit 10 m bis 36 m Streubreite

2 Mineraldüngerstreuer 3.000 l

Dreipunktanbau, Streubreite bis 36 m, geschwindigkeitsunabhängige Ausbringung

1 Überladewagen

25 m³ Volumen, großvolumige Bereifung, Tandemlenkachse, für große Umschlagleistungen bei der Mineraldüngung