Von 1991 bis heute

1991 gründeten Andreas Osters und Christof Voß im Alter von 23 Jahren 
ihr Lohnunternehmen in der Prignitz. Erster Meilenstein war 1998 die Errichtung des Betriebshofs in Groß Gottschow. 2005 folgte die Niederlassung in Altranft (Oderland), 2011 in Leizen (Müritz) und 2014 in Osterburg (Altmark). Die Spedition am Standort Quitzow (Prignitz) kam 2011 hinzu. Mit Übernahme eines Ackerbaubetriebes in Polen begann 2002 der Einstieg in die Landwirtschaft, die Biogasproduktion wird seit 2012 vorangetrieben. Durch solides und kontinuierliches Wachstum steht die gesamte Unternehmensgruppe auf einem sicheren Fundament.